Header Image

Führung Gotthardtunneldorf Göschenen

Beschreibung

Rundgang Gotthardtunneldorf Göschenen
Im Vordergrund steht die dramatische Geschichte des Baus des Gotthardtunnels 1872-1882 an den Originalschauplätzen (Sprengschau, Wohnen, Streik) und die Entwicklung des Gotthardverkehrs vom Saumpfad bis zur Autobahn („Brückenmuseum“). Gute Schuhe und Regenschutz mitnehmen
Dauer:
14.00 - 16.00 Uhr
Anzahl Teilnehmer:
12 bis 25 Personen
Treffpunkt:
Bahnhof Göschenen Gleis 3 Sektor D
Sprachen:
Deutsch / Englisch
Gruppen:
Das Erlebnis ist auch als Gruppenangebot auf Anfrage buchbar. Ich bitte Sie, mich diesbezüglich direkt zu kontaktieren.

Route berechnen

Route berechnen