Header

Gabrielenhaus

Wassen UR

Verfügbarkeit prüfen

loader

Ferienwohnungen

Gabrielenhaus

Erdgeschoss
Im EG ist die Küche, der Ess- und Wohnbereich im gleichen Raum um den im Zentrum stehenden Kamin angeordnet. Bei Vollbelegung sind zwei Schlafplätze im Wohnbereich. Durch eine Tür gelangen Sie zum Treppenhaus, zur Garderobe und ins Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, Toilette und Waschmaschine.

Obergeschoss
Im Dachgeschoss befinden sich ein ad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Die zwei Schlafzimmer (1x5, 1x2) haben bodenebene Betten, welche sich gemütlich unter der Dachschräge einnisten. In den Regalen hat es Bücher und Brettspiele. Ebenso gibt es ein TV (ohne Kabelanschluss) mit einer DVD-Auswahl.

Keller
Durch einen Lukendeckel im Boden gelangen Sie in den Naturkeller, wo Vorrat und Material gut gelagert werden kann. In einem Weingestell gibt es eine schöne Auswahl von Weinen aus der ganzen Welt. Der Weinkeller ist für die Gäste geöffnet (gegen Bezahlung).
Zudem gibt es im Keller drei Schlitten und drei paar Schneeschuhe die Sie im Winter unentgeltlich benutzen dürfen.


Aussenbereich
Von der Küche aus gelangen Sie durch eine Glastür ins Freie. Auf dem Sitzplatz steht ein massiver Gartentisch, der zu gemütlichem Dasein einlädt. Von dort zeigt sich das Bergpanorama mit den Fünffingerstöcke am Schönsten. Sollte die Sonne zu stark scheinen, kann die Markise ausgefahren werden.
Über ein paar Stufen geht es herunter zum hauseigenen Parkplatz. Von dort hat das Gepäck nur einen kurzen Weg. Ein zweiter Parkplatz ist auf der anderen Seite des Hauses, welcher ebenfalls gratis zur Verfügung gestellt wird.


Badezimmer: Separates WC Zimmerausstattung: Bettwäsche vorhanden, Kaffeemaschine, Waschmaschine

Mindestaufenthalt: 3 Nächte
Mögliche Belegung: 1-9 Personen

Tagespreis ab 115,00 CHF Wohnung/Nacht
loader

Informationen von Ihrem Gastgeber

Das Ferienhaus befindet sich im Weiler Färnigen am Sustenpass im Kanton Uri, und bietet auf zwei Stockwerken Platz für bis zu 9 Personen – unseren Gästen steht immer das ganze Chalet zur Verfügung.

Im Gabrielenhaus einfach mal nichts tun und die Seele baumeln lassen.
Das Leben ohne Internet geniessen. Ausloggen und sich vom digitalen Alltag detoxieren.

Für die Wintergäste verwandelt sich das Meiental in eine schneesichere Gebirgslandschaft. Es bieten sich Schneeschuhwanderungen und Skitouren an. Ebenso ist Andermatt für einen Skitag in 30 Autominuten erreichbar.

Geschichtliches zum Haus

Das Gabrielenhaus hat seinen Namen von seinen früheren Besitzern erhalten. Das Haus hat eine lange Geschichte hinter sich - wann genau es erbaut wurde, ist jedoch nicht bekannt. Einige schätzen das Alter auf über 400 Jahre. Die vor dem Haus stehende Heidenmauer sollte angeblich als Verteidigungswerk vor den über den Sustenpass kommenden Heiden schützen. Zwischen dem Haus und der gegenüber liegenden Kapelle verläuft der alte Saumweg nach Wassen oder über den Sustenpass bis nach Innertkirchen.
1981 stand das Gebäude kurz vor dem totalen Zerfall. Es bestand noch aus drei Aussenwänden und einem löcherigen Dach. Durch eine komplette Renovation wurde das Haus wiederhergerichtet. Die Inneneinrichtung wurde praktisch, gemütlich und einfach ausgewählt. Ein grosses Cheminée mit Umluft dient als Zentralheizung.

Wichtiges für den Winteraufenthalt

Das Haus ist in allen vier Jahreszeiten buchbar. Die Winter im Meiental sind meisten sehr streng, und ein bis zwei Meter Schnee sind keine Seltenheit. Gerade in dieser Jahreszeit ist es sehr ruhig im Dorf und das Haus strahlt seine eigene, existenzielle Gemütlichkeit aus.

Unsere Gäste werden gebeten, mit einem winterfesten Auto mit Schneeketten anzureisen.

Die Zufahrt auf der Sustenstrasse kann bei grossen Schneefällen kurzzeitig gesperrt werden. Ein eigener SMS-Service informiert unsere Gäste automatisch über den Zustand vor der Anreise.

Konditionen / Extras

  • Haustiere erlaubt
  • Zwei kostenlose Parkplätze vorhanden
  • Das Haus muss gereinigt abgegeben werden
  • Im ganzen Haus gilt Rauchverbot

 

Karte & Anreise